Zum Menü Informationen für Zum Menü Informationen über Zum Inhalt der der Seite
Lehrstuhl
Metallische Werkstoffe
icon1

Untersuchung zur inneren Oxidation von Mehrstofflegierungen auf Nickelbasis im Hinblick auf die Entwicklung einer schmelzmetallurgisch herstellbaren, oxiddispersionsgehärteten Nickelbasislegierung.

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Uwe Glatzel ; Dr.-Ing. Rainer Völkl
Projektnummer: DFG Sachbeihilfe Gl 181/12-1 und 12-2

Projektbeschreibung: Die Arbeitsgruppe "Hochtemperaturlegierungen" beschäftigt sich mit der Entwicklung und der Herstellung von hochtemperaturbeständigen Legierungen. So wird im Rahmen eines DFG-Projektes die innere Oxidation in Nickellegierungen untersucht. Granulate aus Nickel werden hierbei in einer Vakuuminduktionsschmelzanlage oder einer Lichtbogenschmelzanlage mit geringen Anteilen an sauerstoffaffinen Metallen verschmolzen. Anschließend werden die erschmolzenen Legierungen unter reduziertem Sauerstoffpartialdruck einer selektiven Oxidationsbehandlung unterzogen. Hierbei entstehen etwa 100 nm große, fein verteilte Oxidteilchen im Material, die die Verformung der umgebenden metallischen Matrix erschweren.

 up print

Lehrstuhl Metallische Werkstoffe, Prof. Dr.-Ing. Uwe Glatzel - Impressum